zwölfjähriger missbraucht spielkameraden   Leave a comment

evtl ein fall der deutlich macht das bei unserer sexualerziehung etwas nicht stimmt… unten meine kommentare

Nach dem sexuellen Missbrauch an zwei fünf und neun Jahre alten Kindern im nordrhein-westfälischen Kamp-Lintfort ist der mutmaßliche Täter ermittelt. Am Mittwochabend habe sich ein zwölfjähriger Junge in Begleitung seiner Mutter auf einer Polizeiwache gemeldet und die Taten eingeräumt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Junge soll am Dienstag zunächst mit den beiden Kindern sowie einem Zehnjährigen gespielt haben. Dann habe er sie unter einem Vorwand in eine öffentliche Toilette am Spielplatz gelockt, hieß es weiter. Während der Zehnjährige flüchten konnte, soll sich der Junge an den beiden anderen Kindern vergangen haben. Anschließend flüchtete er.

das ist eine sehr traurige sache – meiner meinung fehlt es in unserer gesellschaft an gesunder und offener sexualaufklärung und an gelebter und akzeptierter kindlicher sexualität. wenn kindliche sexualität, die ja wissenschaftlich anerkannt ist tabuisiert, versteckt oder gar schlecht gemacht wird, passieren solche dinge immer wieder. wir brauchen änderungen in der sexualaufklärung…
http://www.liebeslehre.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: